Anzeige
Anzeige

Crash im Eldenburger Kanal

25. Mai 2015

In den späten Nachmittagsstunden wurde den Beamten der Wasserschutzpolizeiinspektion Waren gestern Sportbootunfall mit erheblichen Sachschaden im Eldenburger Kanal gemeldet.
Gegen 16:30 Uhr begegneten sich dort zwei Motorboote aus entgegen gesetzten Richtungen.
Auf Höhe der Vogelinsel verlor einer der beiden Sportbootführer die Kontrolle über sein Kleinfahrzeug, geriet dabei zu weit nach Backbord und stieß letztlich mit seinem Bug in die Bordwand des Entgegenkommenden.
Beide Kleinfahrzeuge wurden beschädigt, so dass insgesamt ein Sachschaden von ca. 2000 Euro entstand.
Erfreulicherweise wurden bei diesem Sportbootunfall keine Personen verletzt.


Kommentare sind geschlossen.