Anzeige
Anzeige

Dachstuhl brennt lichterloh

4. Juli 2014

Zahlreiche Feuerwehrleute aus Klink, Waren, Sietow und Umgebung versuchen gerade, einen großen Brand eines Einfamilienhaus-Dachstuhls in Klink zu löschen. Ersten Informationen zufolge hatte der Besitzer heute Nachmittag mit einem Bunsenbrenner hantiert, später entdeckten Nachbarn das Feuer.
Menschen wurden zum Glück nicht verletzt, der Schaden dürfte aber beträchtlich sein. Das Haus, das am Kindergarten steht, ist unbewohnar.


Eine Antwort zu “Dachstuhl brennt lichterloh”

  1. Corina Richter sagt:

    Hut ab, vor den Feuerwehrleuten die heute hier in Klink bis zur Erschöpfung mit den Flammen kämpften.
    Vielen Dank!!!