Dank für erlebnisreiche Ferientage

24. August 2017

Kurz vor Ferienende blickt der SKV Müritz auf interessante Wochen zurück. Trainer Maximilian Meyer hat uns geschrieben:

Bereits eine Woche vor den Ferien fand die Premiere unseres ersten eigenen Judoturniers in Waren, der 1. Müritz-Cup statt. Wir bedanken uns bei den 160 Startern, den Kampfrichtern, Sanitätern und vielen, vielen ehrenamtlich helfenden Händen.

Ein großer Dank geht auch an die Unternehmen, die mit Ihrer Unterstützung maßgeblich zum Gelingen des Turniers beigetragen haben: Wogewa, Müritz-Sparkasse, dm Drogeriemarkt, Fleischerei Rauf, Gest TV.

Schon traditionell starteten wir dann mit unserem großen Sommercamp in die Ferien. Fast 130 Kinder verbrachten eine spannende Woche voller Sport, Spiel und Spaß in drei Sportarten. Einige im Wasser, um das nächste Schwimmabzeichen zu erlangen, andere im Sand, um Beachvolleyballerfahrung zu sammeln und wieder andere auf der Judomatte, um sich für Wettkämpfe in der zweiten Jahreshälfte vorzubereiten oder eine neue Gürtelgraduierung zu erreichen.

Um so vielen Kindern einen gelungenen Ferienauftakt zu bieten, bedarf es vieler, vieler Helfer und Unterstützer, bei denen wir uns auf diesem Wege nochmals sehr herzlich bedanken wollen.

Da sind in erster Linie die zahlreichen ehrenamtlichen Trainer, die ihre Freizeit und teilweise sogar ihren Urlaub opferten, um im Sommercamp als Betreuer dabei sein zu können. Auch viele Eltern unterstützten, wo sie konnten, sei es personell oder mit Kuchen und Salaten zum Sommerfest, oder auch mit einem Stellplatz für unsere mobile Küche.

Und natürlich möchten wir auch die Warener Unternehmen dankend erwähnen, die uns materiell und finanziell die Durchführung des Camps erleichterten: dachbleche24.de, Fleischerei Rauf, Advitax Steuerberatungsgesellschaft, Schmidt & Partner GmbH Steuerberatung, Auto Behrend GmbH, famila Waren, dm Drogeriemarkt, Stadt Waren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*