Demmerle leitet Seehotel Fleesensee und Schlosshotel Klink

15. Mai 2024

Michael Demmerle, seit 2023 Hoteldirektor des Seehotel Schloss Klink, ist nun auch Gastgeber und Cluster Hotel Manager für das Seehotel Fleesensee. Die Möglichkeit, „2 Hotels unter einem Dach“ zu führen, ist für Demmerle eine willkommene neue Herausforderung: „Ich musste nicht lange überlegen, auch das Seehotel Fleesensee Resort & Spa zu betreuen. Fokus war es, die Teams der beiden naheliegenden Hotels zusammenzuführen und über vorhandene Erfahrungen und Ressourcen noch erfolgreicher am Markt zu positionieren – an der Müritz das individuelle, traditionsreiche Schlosshotel und am Fleesensee das moderne Seehotel.“

Nach Tätigkeiten als stellvertretender Restaurantleiter, Direktionsassistent und Management-Trainee war der gelernte Hotel- und Restaurantkaufmann seit 1993 durchweg in Leitungspositionen tätig.

Bevor er als Gastgeber und Hoteldirektor zur Hotelgruppe der Privathotels Dr. Lohbeck wechselte, war er in führender Position in den folgenden Häusern tätig: ASTRON Suite Hotel in München, ASTRON Hotel Rhein-Main Frankfurt, Luitpold Health Residence Bad Griesbach, ASTRON Hotel Forsthaus Nürnberg-Fürth, EuropaPark Rust Erlebnishotel Colosseo, Sporthotel Bad Hindelang/Allgäu, H+ Hotel/Treff Hotel Panorama Oberhof, das See – und Waldresort Gröbern bei Leipzig/Wittenberg, Dorint An den Westfalenhallen Dortmund und Dorint Resort & Spa Bad Brückenau.


Eine Antwort zu “Demmerle leitet Seehotel Fleesensee und Schlosshotel Klink”

  1. Klaus Köllner sagt:

    Gratulieren zu deiner neuen Position, kommen mal bei dir zum Golf spielen.
    Liebe Grüße Michaela und Klaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert