Anzeige
Anzeige

2 Antworten zu “Die Müritz-Region in alten Ansichten”

  1. Hier handelt es sich um das Gutshaus Vielist.

  2. Peter Sohr sagt:

    Klar . . . . . , das ist das alte Gutshaus in Vielist! Was hat dieses Haus schon erlebt. War es doch noch zu meinen Zeiten Ende der 80er Jahre das Zentrum von Vielist in mehrfacher Hinsicht. Es beherbergte eine Arztpraxis (viele Jahre Dr. Kisse), einen Kindergarten, einen Jugendclub, bot mehreren Familien ein zu Hause, war Geburtsstätte des legendärem CCV (Carnevall Club Vielist), besaß eine gut angenommene Gaststätte, versorgte täglich etliche Anwohner und Angestellte des KFL und anderer Betriebe mit Mittagstisch und abendlicher Gemütlichkeit, ein ständig besetztes Bürgermeisterbüro, hatte einen tollen Saal mit eigener, bewegter Geschichte und viel Platz zum feiern.
    So manch eine bleibende Erinnerung und der Hauch von Betriebsamkeit sind kaum noch zu erahnen. Mit der letzten Sanierung um die Jahrtausendwende waren neben fast unbezahlbaren Mieten auch fast alle genannten Einrichtungen verschwunden. Faktisch totsaniert. Gerade einmal eine Pension und ein viel zu selten, nur leihweise genutzter Saal nebst unbewirtschafteter Gaststätte lassen den Glauben zu, einen Schatz in Vielist zu besitzen. Ich warte da noch auf einen Prinzen, der dieses Haus wieder wach küsst.