Anzeige
Anzeige

Digitale Spiele: Aufklärung für Eltern und Interessierte

17. April 2014

Digitale Spiele auf PC, Smartphone, Spielkonsole oder Tablet üben auf Kinder und Jugendliche eine große Faszination aus . Woher kommt diese Begeisterung? Wieviel spielen ist gesund? Welche Gefahren und Chancen sind mit der Faszination für Computerspiele verbunden? Eltern stehen dem Spielvergnügen ihrer Schützlinge oft unsicher und fragend gegenüber.

Diese und andere Fragen, rund um Computerspiele, beantworten Experten der ComputerSpielSchule Greifswald am 29. April in der RAAbatz Medienwerkstatt in Waren. Der Bildungsabend Faszination digitale Spiele – Virtuelle Helden in der heutigen Lebenswelt gibt einen Einblick in den Lebensalltag Heranwachsender.

Die Besucher erhalten unter anderem Informationen zur Faszinationskraft digitaler Spiele und der Bedeutung virtueller Helden – mit Bezug auf die Lebenswirklichkeit von Kindern und Jugendlichen. In einer anschließenden Diskussionsrunde besteht die Möglichkeit zum regen Austausch mit den Referenten

Eltern und Interessierte sind am 29. April um 19.00 Uhr in die RAAbatz Medienwerkstatt eingeladen und werden angehalten, all ihre Fragen mitzubringen.

Diese Veranstaltung ist die Zweite der diesjährige Bildungsreihe, die sich mit dem Medienverhalten junger Menschen beschäftigt und Eltern informieren und aufklären soll und richtet sich mit ihren Angeboten an Eltern, Erziehende, PädagogInnen und Interessierte. Insgesamt sind sechs Abende geplant. Alle Veranstaltungen finden in den Räumlichkeiten der RAAbatz Medienwerkstatt in Waren statt. Weitere Informationen unter ww.raabatz.de.

Kontakt:       

RAAbatz Medienwerkstatt
Anja Schmidt
raabatz@raa-mv.de
Telefon 03991 6739858


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*