Anzeige
Anzeige

Drei Leichtverletzte bei Unfall in Penzlin

17. Februar 2015

Bei einem Unfall in Penzlin an der Kreuzung Stavenhagener Straße/ Puchower Chaussee sind gestern Abend drei Menschen verletzt worden. Eine 75-jährige Autofahrerin wollte die Kreuzung aus Richtung Stavenhagener Straße in Richtung Puchower Chaussee überqueren. Sie missachtete dabei den vorfahrtberechtigten, aus Neubrandenburg kommenden, in Richtung Waren fahrenden, 26-jährigen Pkw-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß beider Wagen.
Die 75-jährige wurde leicht verletzt ins Klinikum Neubrandenburg gebracht. Der 26-jährige Fahrer und seine 24-jährige Beifahrerin wurden leichtverletzt ins Klinikum Neustrelitz eingeliefert.
Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch einen Abschleppdienst geborgen. Der Gesamtschaden beträgt etwa 20 000 Euro.


Kommentare sind geschlossen.