Anzeige
Anzeige

Drei Leichtverletzte bei Unfall in Penzlin

17. Februar 2015

Bei einem Unfall in Penzlin an der Kreuzung Stavenhagener Straße/ Puchower Chaussee sind gestern Abend drei Menschen verletzt worden. Eine 75-jährige Autofahrerin wollte die Kreuzung aus Richtung Stavenhagener Straße in Richtung Puchower Chaussee überqueren. Sie missachtete dabei den vorfahrtberechtigten, aus Neubrandenburg kommenden, in Richtung Waren fahrenden, 26-jährigen Pkw-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß beider Wagen.
Die 75-jährige wurde leicht verletzt ins Klinikum Neubrandenburg gebracht. Der 26-jährige Fahrer und seine 24-jährige Beifahrerin wurden leichtverletzt ins Klinikum Neustrelitz eingeliefert.
Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch einen Abschleppdienst geborgen. Der Gesamtschaden beträgt etwa 20 000 Euro.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*