Anzeige
Anzeige

DRK-Wasserwacht zweimal im Einsatz

11. Juni 2014

Auch für die DRK-Wasserwacht gab’s heute einiges zu tun. Am Vormittag haben die Retter geholfen, einen Passagier eines Fahrgastschiffes mit Kreislaufproblemen zu versorgen.
Während des Gewitters mussten sie dann ausrücken, um sich um eine manövrierunfähige Segelyacht auf der Müritz vor Zielow zu kümmern. An Bord war ein Ehepaar, die Frau ist wegen Unterkühlung zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden.


Kommentare sind geschlossen.