Anzeige
Anzeige

Ein spannendes Unentschieden

24. Mai 2014

Im vorletzten Heimspiel der Saison musste der frischgebackene Landesmeister SV Waren 09,  gegen den MSV Pampow antreten. Die Randschweriner haben noch gute Möglichkeiten den FC Anker Wismar vom zweiten Tabellenplatz zu verdrängen, sodass sie hoch motiviert in dieses Spiel  gingen.

In der 5. Spielminute gelang ihnen dann sogar das Führungstor durch Tino Witkowski, der nach einer  Unaufmerksamkeit in der Abwehr der Warener, mit Ball am Fuß auf Benjamin Wegener zulief und  ihn  überwinden konnte.

Die Freude beim Gast hielt jedoch nicht sehr lange an, denn bereits eine Minute später nutzte Torjäger Tobias Täge einen Fehler der Pampower und erzielte mit seinem 43. Saisontor, den 1:1 Ausgleich.

Das Spiel war im Anschluss von sehr vielen Zweikämpfen geprägt, so dass es viel Unterbrechungen gab. Der SV Waren 09  hatte viele gute Möglichkeiten, die zu mehreren Toren hätten führen müssen. Es gelang jedoch nichts Zählbares mehr, so dass die Gäste zufrieden mit dem einen Punkt, die Heimreise antreten konnten.

Text: Fred Bethke, Foto: Silke Conrad

Pampow


Kommentare sind geschlossen.