Anzeige
Anzeige

Einbruch in ein Notariat – Spaziergänger findet Tresor

2. Januar 2020

Spaziergänger haben gestern Nachmittag in einem Waldstück in Federow einen Tresor entdeckt. Die alarmierten Polizisten fanden im Tresor persönliche Papiere und Gegenstände eines Notarbüros aus Waren. Der Diebstahl der Gegenstände war zu diesem Zeitpunkt noch nicht bemerkt und angezeigt worden. Im Anschluss haben die Beamten die Geschäftsanschrift des Notarbüros in der Specker Straße in Waren überprüft. Hierbei stellten die Polizisten frische Einbruchsspuren an einer Balkontür auf der Rückseite des Gebäudes fest, über die die Täter in das Gebäude eingedrungen sind.
Im Inneren des Hauses brachen die Täter eine Bürotür im Obergeschoss auf und entwendeten aus einem ebenfalls gewaltsam geöffneten Stahlblechschrank einen Tresor. Zum Stehlgut und zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Tatzeit kann vom 30.12.2019 12:00 Uhr bis zum 01.01.2020 13:40 Uhr eingrenzt werden.
Die Kripo ermittelt. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können bzw. verdächtige Personen in Tatortnähe gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03991- 1760 bei der Polizei in Waren zu melden.


Kommentare sind geschlossen.