Anzeige
Anzeige

Eine tierisch gute Geschichte

22. Mai 2014

Das ist wahre Tierliebe: Diese Ente hat sich zum Brüten ein kuschliges Plätzchen ausgesucht, und zwar mitten in einem Boot, das in einer Anlage an der Müritz steht.
Der Bootsbesitzer hat sie aber nicht etwa verjagt, weil er bei diesem herrlichen Wetter aufs Wasser möchte, sondern wartet geduldig und machte sich sogar Gedanken, um den Entchen zu helfen: Er hat ihnen eine kleine Leiter gebaut, damit sie das Nest gemütlich verlassen können.
Übrigens nicht das erste Mal, dass sich eine Ente ein Boot in dieser Anlage aussucht. Im vergangenen Jahr war es ein Angelkahn, der auserkoren wurde und deshalb länger als üblich im Schuppen blieb.

Entchen


Kommentare sind geschlossen.