Anzeige
Anzeige

Einmal Nordkap und zurück

2. September 2014

Ne3Sie sind wieder hier! Nach exakt 7750 Kilometern, 21 Campingplätzen und 13 Fähren sind Neleke und Edith gestern wieder gesund und munter an der Müritz angekommen. Die beiden Müritzerinnen waren gut fünf Wochen unterwegs, und zwar mit einem alten T4 bis zum Nordkap und wieder zurück. Klar, dass sie jetzt viel zu erzählen haben. Aber zuerst freuen sich die sympathischen Frauen auf ein richtiges Bett und die Badewanne.

Doch bis sie diesen Luxus genießen konnten, mussten sie sich gestern ein wenig gedulden. Eigentlich wollte Neleke ihre Mutter mit ihrer gestrigen Ankunft überraschen. Doch wie Mütter nun mal sind – sie kriegen alles ‚raus. Und so organisierte Nelekes Mutter ihrerseits eine Überraschungs-Willkommens-Party für die Abenteuerinnen. Ein gelungene Überraschung. Denn als Neleke und Edith auf dem heimischen Grundstück in Waren einbogen, standen Freunde und Familie für den Empfang bereit.

Die 7750 Kilometer haben die Beiden übrigens ohne größere Probleme geschafft. Ihr alter VW-Bus ließ sie nicht ein einziges Mal im Stich. Nur die Hupe hat das Zeitliche gesegnet. Und trotz ziemlich niedriger Temperaturen am Nordkap und manch kühler Nacht sind Edith und Neleke ohne Schnupfen zurück an die Müritz gekehrt.

In Kürze beginnt für beide wieder der Ernst des Lebens – beim Studium in Berlin und in Leipzig. Was bleibt sind unwahrscheinlich viele Eindrücke und Erlebnisse und der Wunsch, bald wieder gemeinsam eine besondere Reise zu planen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*