Anzeige
Anzeige

Einweihung des Kerzendenkmals abgesagt

6. November 2020

Doch abgesagt: Die Einweihung des Kerzendenkmals an der Marienkirche in Waren, die am Montag stattfinden sollte, ist heute abgesagt worden. Aufgrund der allgemeinen Entwicklungen soll auch der “Weg der Kerzen” von St. Georgen zur Marienkirche besser in einer Zeit gegangen werden, in der sich die Leute wieder sicher begegnen können. Denn das gemeinsame Erinnern stehe im Vordergrund. Gerade jetzt seien viele Menschen verunsichert. Dem möchten die Organisatoren um Frau Dr. Dunker, Franz Poppe und Christion Holz Rechnung tragen.
Ein neuer Termin für die Enthüllung des “Warener Denkzeichens” ist – wenn möglich – im Dezember 2020 angedacht.


Kommentare sind geschlossen.