Anzeige
Anzeige

Ergänzter Zeitplan für Abiturprüfungen im Land

9. April 2020

Das Bildungsministerium hat den Zeitplan für die diesjährigen Abiturprüfungen ergänzt. Die Abiturprüfungen starten demnach am Freitag, 8. Mai, mit dem Fach Deutsch. Außerdem wurde die Prüfung für Biologie von Freitag, 15. Mai, auf Mittwoch, 20. Mai, verschoben. Damit werden die Prüfungstermine insgesamt entzerrt. Letzter Prüfungstermin bleibt weiterhin Samstag, 30 Mai. An den Prüfungen zur Mittleren Reife ändert sich nichts.

„Ich habe von Anfang an gesagt, dass es im März und April keine Prüfungen geben wird und wir im Mai beginnen. Wir haben damit Planungssicherheit gegeben“, betonte Bildungsministerin Bettina Martin. „Mir ist wichtig, dass wir den Schülern nach dem 19. April genügend Zeit geben, damit sie von ihren Lehrern gezielt auf ihre Prüfungen vorbereitet werden können. Wichtig ist mir auch, dass sich die Prüfungen nicht in die Sommerferien hineinziehen. Dabei bleibt es auch. Vor diesem Hintergrund habe ich die Hinweise von Schülern und Lehrkräften sorgsam abgewogen und den Zeitplan entzerrt. Damit entlasten wir Schüler, aber auch die Lehrkräfte“, sagte die Ministerin.


Eine Antwort zu “Ergänzter Zeitplan für Abiturprüfungen im Land”

  1. Silke H. sagt:

    Was ist jetzt an den Abiturprüfungen entzerrt ? Es hätte statt Biologie wohl Mathematik getauscht werden müssen, damit die meisten Schüler nicht 3 Prüfungen in einer Woche schreiben.
    Warum wurde nicht ganz einfach Mathematik auf den neuen Termin 08.05. gelegt ???? Dieses Fach muss jeder schreiben !
    ” Keine Nachteile, faire Bedingungen ?”
    3 Prüfungen in einer Woche und auch noch Samstags !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*