Anzeige
Anzeige

Feuerwehr muss Qualm-Quelle suchen

30. April 2014

Auch wenn es kein großes Feuer gab, gestaltete sich der Einsatz der Warener Kameraden heute Abend in der Carl-Hainmüller-Straße 17 doch etwas schwieriger.
Gerufen wurden die Retter zu einer Wohnung in der dritten Etage, in der der Rauchmelder Alarm geschlagen hatte und auch Rauch zu erkennen war.
Die 94-jährige Bewohnerin ist vom Rettungsdienst versorgt worden. Nach langem Suchen kamen die Kameraden dann der Rauch-Quelle auf die Spur: Eine Etage höher schmorte Essen etwas zu heftig auf dem Herd.
Und noch eine Etage höher war dann eine weitere Wohnung verqualmt. Auch diese Mieterin ist vom Rettungsdienst versorgt worden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*