Anzeige
Anzeige

Feuerwehr muss sägen

27. Juli 2014

Für die Warener Feuerwehr gab es auch an diesem Wochenende keinen freien Sonntag. Heute Vormittag wurden die Retter alarmiert, weil Urlauber besorgt waren. Sie hatten an der Fahrradstraße nach Speck entdeckt, dass die Spitzen von Bäumen gegen eine Stromleitung schlugen und dabei Funken sprühten. Die Feuerwehrleute entfernten die Äste und rückten wieder ab.


Kommentare sind geschlossen.