Anzeige
Anzeige

Feuerwehreinsatz wegen einer Geschirrspüler-Verpackung

22. Februar 2018

Die Verpackung eines Geschirrspülers hat gestern Abend die Feuerwehr Alt Schwerin auf den Plan gerufen. Ein Zeuge hatte eine große Rauchwolke am Ortseingang aus Richtung Plau am See kommend gemeldet. Er vermutete einen Hausbrand.
Umgehend machten sich Polizisten des Röbeler Reviers und acht Kameraden der Alt Schweriner Wehr auf den Weg und stießen auf einen Grundstückseigentümer, der auf einem angrenzenden Acker die Verpackung eines neuen Geschirrspülers verbrannt hat.

Über die enorme Rauchentwicklung soll er sich selbst gewundert haben. Warum der Mann die Verpackung nicht zum Wertstoffhof gebracht hat, konnte er nicht begründen.

Er muss sich nun aufgrund der begangenen Ordnungswidrigkeit wegen des Verstoßes gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz verantworten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*