Anzeige
Anzeige

Feuerwehrleute überraschen langjährigen Wehrleiter

12. September 2020

Überraschung gelungen! Ende dieses Jahres muss der langjährige Vielister Wehrleiter Walter Pahlitzsch seine Einsatzkleidung an den sprichwörtlichen Nagel hängen. Vor wenigen Wochen ist er nämlich 67 Jahre alt geworden und ab diesem Zeitpunkt darf er keinen aktiven Dienst mehr leisten. Doch seine Feuerwehrfrauen und -männer wollten ihn nicht einfach so gehen lassen, sondern haben heute eine dicke Überraschung organisiert:

Alle Feuerwehren des Amtsbereiches Seenlandschaft und auch die Warener Kameraden gaben sich die Ehre und fuhren vor dem Haus von Walter Pahlitzsch in der Dorfstraße mit Blaulicht und Martinshorn vor.
Sie nahmen den 67-Jährigen mit zum Festplatz und dort gab’s jede Menge Präsente wie ein Holzstrahlrohr mit hochprozentiger Füllung.

Und so ganz ohne “Arbeit” kam er auch nicht davon. So musste der Noch-Wehrleiter unter anderem zeigen, dass er verschiedene Knoten beherrscht. Wie gut die heimlich organisierte Aktion gelungen ist, haben die Tränchen gezeigt, die Walter Pahlitzsch nicht zurückhalten konnte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*