Anzeige
Anzeige

Frau und Kleinkind nach Unfall im Krankenhaus

13. Mai 2015

Bei einem Unfall heute Vormittag im Bereich der Kreuzung Hohen Wangelin/Liepen/Autobahnzubringer ist eine Autofahrerin leicht verletzt worden, ein neun Monate altes Kind wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.
Wie die Polizei mitteilt, missachtete ein Autofahrer die Vorfahrt eines anderen Wagens, so dass es zum Zusammenstoß kam. Die Autofahrerin ist mit Verdacht auf ein Schleudertrauma ins Plauer Klinikum gefahren worden, das Kleinkind wird im Krankenhaus Güstrow beobachtet.
Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 20 000 Euro.


Kommentare sind geschlossen.