Anzeige
Anzeige

Fünf Autos in einen Unfall auf der B 192 verwickelt

27. August 2015

UngAuf der B 192 hat es heute Abend zwischen Waren und dem Schmachthägener Wald mächtig gescheppert. Wie die Polizei Waren bestätigte, stand am rechten Fahrbahnrand in Richtung Neubrandenburg ein liegengebliebenes Auto. Ein nachfolgender Fahrer hielt an, der zweite auch, der dritte auch, der vierte ebenso, nur der fünfte Fahrer im Bunde bemerkte den kleinen Stau zu spät, krachte auf und schob die vier vor ihm haltenden Pkw aufeinander.
Glücklicherweise gab es bei diesem Unfall nur Blech- und keinen Personenschaden.
Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden von rund 11 500 Euro, auf der B 192 kam es kurzzeitig zu Behinderungen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*