Anzeige

Gesunkenes Boot gehoben

30. Mai 2014

Wa3Das Boot – wir Müritzer würden wohl eher “Nusschale sagen – das heute Nachmittag vor Klink gesunken ist, hat inzwischen wieder “das Licht der Welt erblickt”.

Taucher und Retter der DRK-Wasserwacht, Mitglieder der Warener Feuerwehr sowie die Wasserschutzpolizei haben das Boot heben und an Land bringen können. Schadstoffe sind offenbar nicht ausgelaufen.
Das Urlauber-Ehepaar an Bord konnte durch eine andere Bootsbesatzung gerettet und an Land gebracht werden. Die Frau ist nach wie vor im Krankenhaus.
Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist noch nicht endgültig geklärt, es sieht aber so aus, als wenn das kleine Boot den Wellen auf der Außenmüritz einfach nicht gewachsen war.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*