Anzeige
Anzeige

Heizung in Malchower Schule noch immer defekt

10. September 2014

Das hat viele Malchower Stadtvertreter verärgert: Noch vor der Sommerpause wurden sie gedrängt, mal eben ganz schnell über die mehr als 100 000 Euro teure Sanierung der Heizung in der Fleesenseeschule zu entscheiden, damit die Anlage in den Sommerferien repariert werden kann. Zähneknirschend stimmten sie zu, denn niemand wollte verantwortlich dafür sein, dass die Kinder im Unterricht frieren müssen.
Gestern nun erfuhren die Stadtvertreter auf ihrer Sitzung, dass die Heizung noch immer defekt ist und in den Herbstferien repariert werden soll.
Da die aber erst Ende Oktober anstehen, sollten sich die Mädchen und Jungen, die in der Fleesenseeschule lernen, schon mal mit warmen Sachen versorgen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*