Herrenloser Koffer im Einkaufsmarkt sorgt für Räumung

29. August 2017

Ein herrenloser Koffer mit auffälligen Bohrlöchern hat heute Mittag für Aufregung im Neustrelitzer Kaufland gesorgt. Der Koffer stand im Bereich der Zeitschrfitenabteilung, der Besitzer fand sich auch nach mehrfachem Ausrufen nicht. Die verständigte Polizei nahmen das Teil in Augenschein und bemerkten Bohrlöcher.

Sie ließen den Markt räumen und forderten den Munitionsbergungdienst und einen Sprengstoffhund an. Wenig später konnte der Einsatz aber abgebroochen werden, denn ein 83 Jahre alter Urlauber aus Jena meldete sich bei den Beamten und erklärte, dass es sich um seinen Koffer handele, den er beim Aussuchen von Zeitschriften vergessen hatte.

Zu den Bohrlöchern gab er an, dass er in der Vergangenheit mit dem Koffer einen Laptop transportiert hatte und dazu die Löchern bohren musste.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*