Anzeige
Anzeige

Hertha gewinnt Turnier in Hütte

15. Juni 2015
Die Hertha aus Berlin hat den diesjährigen Hütte-Cup gewonnen. In ihren sechs Partien blieben die Nachwuchskicker dabei immer siegreich und ohne Gegentor. Einen tollen 2. Platz belegte die E-Jugend vom Gastgeber aus Nossentiner Hütte, die sich nur der Hertha geschlagen geben musste.

Hu2Ebenfalls auf dem Treppchen landete der Malchower SV 90 e.V.​. Als bester Spieler wurde von den Trainern Noel Atom von Hertha BSC gewählt, zum besten Torwart Sören Sturm vom SV Nossentiner Hütte.

Staffel A

1. Hertha (12 Punkte, 31:0 Tore)
2. Hütte (9 Punkte, 10:7 Tore)
3. SV Waren 09 (4 Punkte, 2:13 Tore)
4. PSV Röbel (3 Punkte, 3:12 Tore)
5. FC Pommern Greifswald (1 Punkt, 0:14 Tore)
Staffel B
1. Malchower SV 90 (10 Punkte, 5:1 Tore)
2. TSV Goldberg 1902 (9 Punkte, 4:2 Tore)
3. 1. FC Neubrandenburg (5 Punkte, 2:1 Tore)
4. SV Fortuna Blankensee (4 Punkte, 4:2 Tore)
5. TSG Neustrelitz (0 Punkte, 0:9 Tore)
Halbfinale
Hertha – Goldberg 7:0
Hütte – Malchow 4:1
Platzierungsspiele
Platz 9: Neustrelitz – Pommern Greifswald 1:2
Platz 7: Röbel – Blankensee 0:2
Platz 5: Waren – Neubrandenburg 2:3 n.9m.
Platz 3: Malchow – Goldberg 2:0
Finale:
Hütte – Hertha 0:8
1. Hertha BSC
2. Hütte
3. Malchower SV 90
4. TSV Goldberg 1902
5. 1. FC Neubrandenburg
6. SV Waren 09
7. SV Fortuna Blankensee
8. PSV Röbel
9. FC Pommern Greifswald
10. TSG Neustrelitz
Hu1
Hu3

Kommentare sind geschlossen.