Anzeige
Anzeige

Heute und morgen wieder Proteste

26. Februar 2015

SozialNa, da hat sich der Landkreis doch richtig Mühe gegeben mit diesem Hinweis auf das „neue Sozialamt“ am Amtsbrink. Und etwas tiefer ist von „Nummer ziehen“ die Rede. Auch wenn das wohl nicht mit dem Sozialamt zusammenhängt, fühlen sich viele Betroffene nach der Kärger-Entscheidung gegenwärtig wie eine Nummer.
Wer gegen die Zentralisierung des Sozialamtes protestieren möchte, hat dazu heute ab 10.30 Uhr auf dem Neuen Markt in Waren wieder Gelegenheit.
Und morgen soll ab 18 Uhr dann ebenfalls ganz groß auf dem Markt protestiert werden.
„Wir hoffen, dass sich zu diesen beiden Terminen auch ganz viele Menschen, die nicht betroffen sind, mit uns solidarisieren“, so eine Sprecherin der Bürgerinitiative.


Kommentare sind geschlossen.