Anzeige
Anzeige

Hirsch begeht Unfallflucht

30. September 2015

Herbstliche LandstraeDer Herbst und seine Tücken: Morgendlicher Nebel, rutschige Fahrbahnen und Wild, das ohne zu Gucken die Straßen überquert. Diese Erfahrung mussten in den vergangenen Tagen einige Autofahrer machen.
So kollidierte heute früh auf der B 192 am Abzweig Neuhof bei Penzlin ein Transporter mit einem Hirsch. Dabei entstand ein Schaden von über 5000 Euro. Der Hirsch beging Unfallflucht.
Nicht so gut ging die Begegnung mit einem Auto für ein Reh auf der B 192 auf. Es verendete nach dem Crash.
Die Polizei bittet weiterhin um Vorsicht.


Kommentare sind geschlossen.