Anzeige

Hoher Schaden bei Unfall in der Strelitzer Straße

10. August 2020

Bei einem Unfall in der Strelitzer Straße ist heute Nachmittag ein Schaden von rund 41 000 Euro entstanden. Beteiligt waren drei Autos. Ein 41-jähriger polnischer Fahrer befuhr mit seinem Audi die Strelitzer Straße in Richtung Schweriner Damm. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet dieser mit seinem Fahrzeug auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und kollidierte dort mit einem Pkw Nissan eines 59-Jährigen.
In weiterer Folge stieß der Audi mit einem dem Nissan folgenden Skoda einer 40-jährigen Fahrerin zusammen.
Die Unfallstelle musste für anderthalb Stunden halbseitig gesperrt werden, die Feuerwehr rückte aus, um auslaufende Betriebsstoffe zu binden.


Kommentare sind geschlossen.