Anzeige
Anzeige

Hunderte laufen am Sonnabend wieder für den guten Zweck

23. August 2019

Stärkung vor dem großen Lauf: Das Lauf-Team „Kleines Meer“ aus Waren ist eines von vielen, das morgen früh beim ALD-Run for Charity an den Start geht. Mit Nudeln und leckerer Tomatensoße haben sich die Sportler heute schon mal gestärkt. Die Truppe um Hotelchefin Kati Strasen läuft für die DRK-Wohngruppe in Penzlin, in der Kinder betreut werden, die zu ihrem Wohl vorrübergend nicht in ihren Famiien leben können.
Das „Kleine Meer“ unterstützt die Wohngruppe schon seit mehr als 10 Jahren – mehrfach im Jahr. In diesem Jahr sind mit Lukas und Fabian sogar zwei Bewohner mit am Start.
Wir wünschen allen Teilnehmern des Run for Charity viel Spaß!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*