Anzeige
Anzeige

In der Müritz-Region rollt die Kugel wieder

30. Dezember 2015

Zum nunmehr fünften Mal organisiert der Müritzsportclub Waren e.V. ein großes Kegelturnier. Eingeladen sind Firmen und Vereine, egal ob Mann oder Frau, jung oder alt. Alle, die Spaß am Kegeln haben, können dabei sein. Es dürfen sogar mehrere Mannschaften einer Firma oder eines Vereines starten, was natürlich einen besonderen Reiz hat.

KegelDie Mannschaftsstärke beträgt fünf Spieler, von denen die besten vier gewertet werden. Die Startgebühr pro Mannschaft beträgt 100 Euro. Dieses Geld wird ausschließlich zur Förderung des Training- und Wettkampfbetriebes im Müritzsportclub Waren e.V. verwendet.

Jede Mannschaft hat die Möglichkeit, einen Spieler, der aktiv in einem Kegelverein Mitglied ist, einzusetzen. Dieser darf nur in einer gemeldeten Mannschaft starten.

Das Kegelturnier findet in der Zeit vom 15. Februar bis zum 31. März 2016 jeweils montags und donnerstags um 18 Uhr auf der Kegelbahn im „Brauhaus Reschke“ in Waren statt.

Die beste Mannschaft der Müritz-Region im Kegeln bekommt einen Wanderpokal, gestiftet vom Warener Bürgermeister Norbert Möller.

Die Plätze 1-3 erhalten zusätzlich Einkaufsgutscheine im Wert von 150 Euro, 100 Euro und 50 Euro, die von den EDEKA-Märkten Ingolf Schubert zur Verfügung gestellt werden.

Titelverteidiger ist die Mannschaft der Durtrack GmbH aus Möllenhagen. Platz zwei holte sich das Brauhaus Müritz, Platz drei ging an die Segelkameradschaft. Alles in allem waren 19 Mannschaften dabei.

Anmeldungen bitte bis zum 20.01.2016 an Rüdiger Godau.
Tel.: 0151-14747332
Email: ruediger.godau@mueritzsportclub.de

Die Startgebühr ist auf folgendes Konto zu überweisen:
Müritzsportclub Waren e.V. Abt. Kegeln
IBAN: DE95150501000641002696
BIC: NOLADE21WRN


Kommentare sind geschlossen.