Anzeige
Anzeige

Karpfen aus Reuse gestohlen

6. April 2015

Rund 120 Kilo lebende Karpfen sind in der Zeit vom 3. April 18 Uhr bis heute 8 Uhr aus einer Reuse vom Fischerhof der „Müritzfischer“ in der Röbeler Seebadstraße gestohlen worden. Der entstandenen Schaden beläuft sich auf rund 1100 Euro. Die Kripo ermittelt.


Kommentare sind geschlossen.