Anzeige
Anzeige

Kleine Entdecker erkunden die Kirchen

14. April 2014

Kirche1Etwa 20 Kinder haben drei Wochen lang die Kirche entdeckt. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Gemeindepädagogin Susanne Tigges hat ein Projekt ins Leben gerufen, bei dem die Mädchen und Jungen die Kirche als einen Ort, an dem sie sich wohlfühlen können und willkommen sind, kennenlernten.

Bei den ersten beiden Treffen erkundeten die kleinen Entdecker die Marienkirche und durften dabei nicht nur die Orgel hautnah erleben, sondern auch auf den Turm steigen und die tolle Aussicht genießen.
Vor wenigen Tagen stand dann die Katholische Kirche in der Goethestraße auf dem Programm. Bruder Martin erklärte den Warener Kindern unter anderem, was seine Kirche von den evangelischen Kirchen unterscheidet.

Am vergangenen Wochenende Kirche3nahmen sich die Kleinen dann die Georgenkirche „vor“ und ließen sich die Besonderheiten dieses Gotteshauses erklären. Anschließend, ging’s ins Gemeindehaus der Marienkirche in die Unterwallstraße. Dort gab’s dann erst mal eine Stärkung für die Entdecker. Mucksmäuschenstill war es, als der Film über die Ostergeschichte gezeigt wurde.

Sozusagen als Andenken an die Entdeckerzeit  bastelten die Kinder ein Kreuz, das sie am Ostermontag ab 9.30 Uhr beim Gottesdienst in der Marienkirche feierlich überreicht bekommen.

Text und Fotos: Manja Schuhardt

Kirche2


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*