Klinker Vodafon-Kunden brauchen noch etwas Geduld

10. April 2018

Vodafone-Kunden, die im Bereich Klink wohnen oder dort unterwegs sind, hängen nach wie vor in der Luft: Der Bau des neuen Empfangsmastes verzögert sich. Eigentlich sollte er bereits Anfang März in Betrieb gehen. Doch es gab nach Informationen von „Wir sind Müritzer“ Verzögerungen bei der technischen Abnahme des neuen Standortes.

Einige Wochen vor der Sprengung des Müritz Hotels Klink verschwand der bisherige Empfangsmast, der seinen Platz auf dem Hotel hatte. Seither haben die Vodafone-Kunden in diesem Bereich schlechte Karten.

Wie es aus der Pressestelle des Unternehmens hieß, ist als neuer Termin jetzt Mitte Mai ins Visier gefasst worden.

Das wäre dann ja noch gerade rechtzeitig vor der Hochsaison, denn unter dem „fehlenden Netz“ leiden nicht nur Einheimische, sondern auch Urlauber und Anbieter von Ferienunterkünften.


Eine Antwort zu “Klinker Vodafon-Kunden brauchen noch etwas Geduld”

  1. Moni sagt:

    Wie kann es sein das sich das solange verzögert, denn man hat doch lange vorher gewusst, das das Hotel gesprengt wird. Ich finde es ganz schlimm, das man in halb Waren und Umgebung kaum oder gar kein Empfang hat. Alle wollen Telefonieren und ins Internet, aber keiner will warscheinlich den Funk mast vor die Tür haben. Ob das bis Mai was wird???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*