Anzeige
Anzeige

Küchenbrand in Malchow

14. Juli 2014

Malchows Feuerwehr musste heute Vormittag in die Bebelstraße ausrücken. Dort brannte es in der Küche eines Mehrfamilienhauses.
Die ältere Bewohnerin wurde schon vor dem Eintreffen der Retter von einem Passanten in Sicherheit gebracht. Die Kameraden hatten das Feuer schnell im Griff und konnten einen größeren Schaden verhindern.
Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Röbel dauern noch an.


Kommentare sind geschlossen.