Anzeige
Anzeige

Kurzzeitiger Wasserausfall gegen Mitternacht in Röbel

20. August 2020

Die Röbeler mussten in der letzten Nacht kurzzeitig ohne Wasser auskommen. Wie Stadtsprecher Karsten Thorun auf Nachfrage von “Wir sind Müritzer” erklärte, ist gegen Mitternacht eine Pumpe ausgefallen.
Dieser Ausfall stehe im Zusammenhang mit Anschlussarbeiten am neuen Wasserwerk in Gotthun. Nach knapp einer Stunde floss das Wasser wieder aus den Röbeler Hähnen.


Eine Antwort zu “Kurzzeitiger Wasserausfall gegen Mitternacht in Röbel”

  1. Christine sagt:

    Nun ja, es floss, aber wie. Noch heute früh um 08:00 war viel Luft in der Leitung; das Wasser wurde aus dem Hahn geradezu gepustet und zwischendurch war es braun. Den Geschirrspüler stellte ich vorübergehend wieder ab, da die Wasserzufuhr zwar lief, aber stoßweise. Nach 09:00 Uhr lief es wieder normal.