Anzeige
Anzeige

Laster verliert jede Menge Hydrauliköl

2. Februar 2016

schild lspur auf einer landstraeEs hat wohl eine Weile gedauert, bis der Lkw-Fahrer bemerkt hat, dass sein Gefährt nicht ganz dicht ist. Der Laster verlor heute Nachmittag auf der Straße zwischen Dambeck und Röbel jede Menge Hydrauliköl.

Als Ursache nennt die Polizei in Röbel einen technischen Defekt.
Der Einsatz der Feuerwehr hat nicht gereicht, auch eine Spezialfirma musste anrücken, um die ausgelaufene Flüssigkeit abzubinden.


Kommentare sind geschlossen.