Anzeige
Anzeige

Lust aufs Orgelspielen?

6. Mai 2015

Wer schon immer mal Lust aufs Orgelspielen hatte, sollte sich den 6. Juni vormerken. Dann findet nämlich wieder ein Orgelworkshop in Waren statt. Er beginnt um 14  Uhr in der Georgenkirche Waren und endet gegen 18 Uhr.

Christiane Drese, Kantorin an der Georgenkirche, konnte erreichen, dass es in diesem Jahr die Möglichkeit gibt, an vier Orgeln zu spielen und dankt der Katholischen Heilig-Kreuz-Gemeinde, der Neuapostolischen Kirche und der Mariengemeinde für ihre offenen Türen.
Sie ist zugleich hoch erfreut, dass vier Dozenten zugesagt haben und an den Orgeln unterrichten werden und zwar unter anderem Brita Möller, Johanna Tammer und Martin Hebert.
Der Orgelworkshop richtet sich an Kinder ab 10 Jahre, Jugendliche und Erwachsene mit Grundkenntnissen im Klavier-, Keyboard- oder Orgelspiel.
Verschiedene Niveaus und Interessen können in der Gruppenbildung berücksichtigt werden.

Der Orgelworkshop wird auch eine kleine Notenbörse bereithalten, denn viele ehrenamtliche Organisten sind auf der Suche nach geeigneten Stücken, mit denen sie Gottesdienste eröffnen oder beschließen können. Schön wäre es, wenn jeder Teilnehmer dazu noch etwas beisteuern kann und ein Stück mitbringt, das sie/ er selbst gern auf der Orgel spielt und den anderen möglicherweise auch vorstellen kann.
Für die Vorbereitung des Workshops bittet Christiane Drese um Anmeldung bis zum 29. Mai an ch.drese@web.de, Tel. 03991-732506.
Die Teilnahme ist kostenlos. Über Spenden würde man sich freuen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*