Anzeige
Anzeige

Malchow: Hoher Schaden durch Einbruch in Firmengelände

20. September 2019

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag sind von einem Malchower Firmengelände 1500 Liter Diesel und eine 12-Volt-Batterie entwendet worden. Laut Polizei drangen die Täter gewaltsam auf das eingezäunte Gelände in der Karower Chaussee ein und zapften den Diesel aus vier Lkw sowie einem Radlader ab. Zudem versuchten die Täter, die Fahrerkabine eines Lastkraftwagens aufzuhebeln und entwendeten von einem anderen die 12 Volt Batterie. Der entstandene Schaden wird auf ca. 14.000 Euro geschätzt.
Die Kripo ermittelt und bittet um Hinweise. Zeugen, die auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen oder andere sachliche Hinweise zum Diebstahl geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Röbel unter 039931-848 224.


Kommentare sind geschlossen.