Anzeige
Anzeige

Malchower Vereine brauchen Hilfe

5. März 2015

Malchower für Malchower: Die Situation ist dramatisch, zahlreiche Malchower Vereine und damit auch zahlreiche Einrichtungen wie die Museen stehen vor dem Ende (wir berichteten). Grund ist der fehlende Haushalt der Stadt, der die benötigten Zuschüsse nicht fließen lässt.

Die Stadtvertreter haben sich in dieser Woche erneut einstimmig zum Erhalt der Vereine bekannt. Da derzeit jedoch keine „konservative“ Lösung in Sicht ist, wurde auf der Stadtvertretersitzung der Vorschlag eingebracht, die betroffenen Vereine mit privaten, zinslosen Darlehen zu unterstützen. Etliche Stadtvertreter haben sich bereits dieser Idee angeschlossen oder ihre Unterstützung angekündigt.
Aber auch alle anderen können dieses Vorhaben mit kleinen und größeren Spenden oder Darlehen unterstützen. „Lasst uns ein Zeichen setzen, damit nicht gefährdet wird, was in vielen Jahren mit Herzblut, Einsatzbereitschaft und sicher auch Liebe zu unserer Stadt geschaffen wurde!“, heißt es aus der Stadtvertretung.
Wer spenden möchte, erfährt hier, wohin er überweisen kann, wer ein Darlehen geben will, sollte sich an einen Stadtvertreter seines Vertrauens wenden.

Vereine


Eine Antwort zu “Malchower Vereine brauchen Hilfe”

  1. Mikki sagt:

    Schöne Idee, der kleine soll mal wieder ausbügeln, was die großen versaut haben.
    Hat ’noch‘ Bürgermeister Stein schon etwas überwiesen?
    Ich begreife nicht, warum so ein ’noch‘ Bürgermeister, überhaupt noch Geld vom Staat bekommt.
    Der kümmert sich doch für viel Geld um überhaupt nichts mehr, oder?