Anzeige
Anzeige

Mann verletzt sich bei Löschversuch

28. Februar 2015

Br5In der Thomas-Mann-Straße in Waren ist heute Nachmittag eine Garage ausgebrannt. Beim Versuch, das Feuer zu löschen, hat sich ein Mann Verbrennungen an beiden Händen und im Gesicht zugezogen.
Nach ersten Erkenntnissen ist die Garage beim Heizen in Flammen geraten. Neben dem Gebäude werden in einem Schuppen Streifenhörnchen gehalten. Sie sind offenbar mit dem Schrecken davon gekommen.
Warens Feuerwehrleute hatten den Brand schnell im Griff.


Kommentare sind geschlossen.