Anzeige
Anzeige

Mann zündelt in Hausnähe

11. Juli 2016

Warens Feuerwehrleute mussten gestern Abend kurz nach dem Anpfiff des EM-Finalspiels ausrücken.
Gemeldet war ein Wohnungsbrand in der Weinbergstraße.
Vor Ort stellte sich heraus, dass am Haus eine Palette brannte, auf dieser Palette stand eine Plaste-Gartenbank, die schon ordentlich qualmte. Durch den Ruß ist die Fassade des Hauses in Mitleidenschaft gezogen worden.
Am Gebäude stellte die Polizei einen 31-jährigen Mann mit offenbar psychischen Probleme fest, der im Verdacht steht, das Feuer gelegt zu haben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*