Medienkompetenzpreis geht an das Warener Musikvideoprojekt

15. Mai 2024

Der Medienkompetenz-Preis Mecklenburg-Vorpommern 2024 ist vergeben worden – an acht Projekte mit Preisgeldern in Höhe von 6.000 Euro in vier Kategorien. Mit dabei auch die RAAbatz Medienwerkstatt aus Waren mit dem inklusiven Medienprojekt VIDEOBEAT. In diesem Jahr ging der Medienkompetenzpreis MV in der Kategorie „Freizeit und Teilhabe“ an zwei Projekte. Neben der Stadtbibliothek Rostock mit dem Projekt „Makerspace Rostock“ wurde die RAAbatz Medienwerkstatt der RAA aus Waren in Kooperation mit dem Friedrichshof 13 e. V. für ihre Medienarbeit im Projekt VIDEOBEAT ausgezeichnet. VIDEOBEAT steht für inklusive Medienbildung und kreativ-künstlerische Prozesse im ländlichen Raum. Im offenen Dialog gestalten Menschen mit Behinderungen die Inszenierung von Musikvideos als selbstbestimmte Filmemacher. Die Musikvideoproduktion erfolgte in mehreren Schritten, die unterschiedlichste Anforderungen an die Mitwirkenden stellten. Verschiedene Aufgabenbereiche wurden von den Teilnehmenden ausgefüllt, wie beispielsweise der Umgang mit der Filmtechnik, das Entwickeln von Ideen, das Agieren vor der Kamera und die Montage der Ergebnisse am Schnittplatz.

Das Entdecken der eigenen Stärken und Talente ist dabei das Wichtigste. Der gemeinsame kreative Prozess ermöglicht ein Über-Sich-Hinauswachsen, das Ausprobieren von eigenen Fähigkeiten und Grenzen sowie das Entdecken von neuen Dingen an sich und den Anderen. Dabei konnten alle zu jeder Zeit mitgestalten und ihre Meinung einbringen. Der Prozess erfolgte ohne Leistungsdruck, stattdessen mit Wertschätzung und dem Ermöglichen von Freiräumen und Begegnungen. Von diesen Gedanken ist unsere inklusive Medienarbeit geprägt und schafft einen kreativen Raum in den Begegnungen möglich sind. Für alle Beteiligten ist diese Form der aktiven Medienarbeit eine besondere Zeit gelebter Inklusion.

Initiiert und begleitet wurde das Projekt von Anja Schmidt (Leiterin der RAAbatz Medienwerkstatt) und Carsten Büttner (Kameramann). Die RAAbatz – Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte ist ein regionales Angebot der RAA und richtet sich an Kinder und Jugendliche, die Begeisterung für die Arbeit mit Medien haben und sich dafür interessieren, was in der Stadt Waren und dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte im öffentlichen Leben passiert.

Foto: Preisverleihung Medienkompetenzpreis Videobeat Bert Lingnau, Anja Schmidt, Gruppe Videobeat (v.r.n.l.)

© Carsten Büttner


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert