Anzeige

Mini-Fitnessstudio als Dankeschön für die Mitarbeiter in der Pflege

14. Mai 2019

Anlässlich des Tages der Pflegenden am Sonntag hat sich die Geschäftsführung des MEDICLIN Müritz-Klinikums zum Start in die neu Woche bei allen Mitarbeitern, die in der Pflege tätig sind, bedankt. Nur durch deren tagtäglichen Einsatz, können die Patienten im Krankenhaus optimal versorgt werden.
Und weil die Gesundheit der Mitarbeiter ihnen am Herzen liegt, wurde an jede Pflegekraft anlässlich des Tages der Pflege ein Theraband verschenkt. Zusätzlich gab es eine Einladung in den Sportraum der Physiotherapie, wo unter Anleitung von Physiotherapeut Matthias Halweg demonstriert wurde, wie man sich mit diesem Mini-Fitnessstudio auch zwischendurch am Arbeitsplatz fit halten und die Muskulatur stärken kann.

Mit Hilfe des zwei Meter langen Gummibandes können die Schwestern und Pfleger aber nicht nur die Muskelgruppen in Schultern, Rücken, Armen, Bauch, Beinen und Po gekräftigt, werden, sondern auch Balance und Flexibilität trainiert werden.

Die Aktion kam gut an bei den Mitarbeitern und somit heißt es ab sofort: „Sport frei“, für alle Pflegenden mit ihren grünen Gummibändern – auch zwischendurch am Arbeitsplatz.


Eine Antwort zu “Mini-Fitnessstudio als Dankeschön für die Mitarbeiter in der Pflege”

  1. Fetzenfisch sagt:

    Dieses Gummiband für das Pflegepersonal ist wirklich phänomenal!!! Und für die vielen Dankeschön kann man sich eine Menge kaufen – und sogar noch für’s Alter vorsorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*