Anzeige
Anzeige

Minister ordnet Trauerbeflaggung an

8. Januar 2015

Auch in der Müritz-Region werden die Fahnen bis Sonnabend auf Halbmast wehen. Aus Anlass des Terroranschlags in Paris hat MV-Innenminister Lorenz Caffier für den 8. bis 10. Januar 2015 Trauerbeflaggung für die Staatskanzlei und die Ministerien, die sonstigen öffentlichen Dienstgebäude der Landes- und Kommunalverwaltungen sowie sonstige Träger öffentlicher Verwaltung in Mecklenburg-Vorpommern angeordnet.
„Die Trauerbeflaggung soll ein Zeichen der öffentlichen Anteilnahme am Schicksal der Opfer und Hinterbliebenen des Terroranschlages sein“, so der Minister.
„Ich bin angesichts der schrecklichen Ereignisse tief betroffen von dieser völlig unverständlichen Tat, die leider wieder unschuldige Menschenleben gefordert hat. Die Ereignisse stärken meine Entschlossenheit und die der Verbündeten in der Bundesrepublik den Kampf gegen jedweden Terrorismus gemeinsam fortzusetzen.“


Kommentare sind geschlossen.