Anzeige
Anzeige

Mit dem Martinsreiter und Laternen durch die Stadt

11. November 2019

Rege Teilnahme heute beim St. Martinsfest auf dem Neuen Markt in Waren: Zahlreiche Kinder und ihre Eltern wollten sich das kleine Schauspiel auf dem Markt und auch die musikalischen Darbietungen – liebevoll aufgeführt und gesungen von Kinder der Kita “Kleine Strolche” und der Arche Schule – nicht entgehen lassen und zogen anschließend mit dem Martinsreiter durch die Stadt zum Kietz in den Hof der Katholischen Gemeinde. Dort teiten sich Groß und Klein, Jung und Alt, gläubig oder auch nicht leckere Hörnchen, wärmten sich am Lagerfeuer und beim Glühwein und kamen über “Gott und die Welt” ins Gespräch.


Kommentare sind geschlossen.