Motorboot samt Trailer in Warenshof gestohlen

14. Mai 2024

Im Zeitraum vom Mittag des 8. Mai bis zum gestrigen Morgen ist in Waren ein Sportboote samt Außenbordmotor und einem dazugehörigen Trailer gestohlen worden. Bislang unbekannte Täter verschafften sich Zutritt zu einem ehemaligen Firmengelände in Warenshof. Hierzu durchtrennten sie ein Vorhängeschloss an einer verschlossen Auffahrt des Grundstücks.

Der Trailer war mit einem Kastenschloss gesichert und das Boot und der Trailer zusätzlich noch mit einer Sicherungskette. Die Täter zerschnitten das Kastenschloss und durchtrennten ein Glied der Kette.

Bei dem weißen Motorboot handelt es sich um eines der Marke Namare Boats mit dem Fabrikat Aqua Royal 680. Der Außenbordmotor von der Marke Mercury mit 80 PS und ein Trailer der Marke Tema-Marz haben die Täter ebenfalls gestohlen. Der hierdurch entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf rund 48.000 Euro.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um erhöhte Aufmerksamkeit: Prüfen Sie in den anfänglichen Sommermonaten die Örtlichkeit ihrer Sportboote. Achten sie darauf, dass diese und auch die Motoren ausreichend gesichert sind. Sofern es möglich ist, leuchten sie die Bereiche mit möglichen Bewegungsmeldern aus. Eine rechtmäßige Videoüberwachung vor Ort kann auch bei der Überführung möglicher Tatverdächtigen zielführend sein. Hinweise zu eventuellen Beobachtungen im Tatort- oder Nahbereich können an die Kriminalkommissariatsaußenstelle Röbel unter 039931-848224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert