MSV Groß Plasten im Pokal-Finale

27. März 2016

Plasten4Das Team von Trainer Jörg Schimmel siegte gestern auf heimischem Platz vor knapp 400 Zuschauern im Halbfinale des Landesklasse-Pokals gegen die Mannschaft aus Neukalen mit 3:1. Allerdings reichten den Plastenern die reguläre Spielzeit nicht aus: Nach 90 Minuten stand es 1:1, was zeigt, dass sich zwei ebenbürtige Mannschaften gegenüber standen.
In der Verlängerung hatte der MSV dann aber den längeren Atem und hat nun erstmals seit zehn Jahren wieder die Chance auf den Titel.
Die Tore für Plasten erzielten Jens Wala, Felix Sugint und Christopher Ahne.

 

Fotos: MSV


Kommentare sind geschlossen.