Anzeige
Anzeige

Müder Fahrer kracht in die Leitplanken

4. Juli 2019

Vermutlich wegen Müdigkeit ist heute Nachmittag gegen 16 Uhr ein 68 Jahre alter Autofahrer auf der B 192 in Höhe des Krukower Berges nach links von der Straße abgekommen und die die Leitplanke gekracht.
Der Wagen schleuderte zurück auf die Fahrbahn und blieb dort stehen.

Verletzt wurde zum Glück niemand, den entstandenen Schaden schätzt die Warener Polizei auf rund 10 300 Euro.


Kommentare sind geschlossen.