Anzeige
Anzeige

Müritz-Klinikum holt sich einen „Oscar“

17. Dezember 2015

Große Freude im Müritz-Klinikum: Das MediClin-Haus ist für den Film „Diabetes-Camp – MediClin Müritz-Klinikum Waren“ mit dem KlinikAward 2015 in der Kategorie „Bester Klinikfilm“ ausgezeichnet worden.

Der etwa 3,5-minütige Film dokumentiert, wie Kinder und Jugendliche mit Diabetes im Diabetes-Camp Unterstützung finden und zwischen Programmpunkten wie Kanufahren oder Klettern ein eigenverantwortliches Diabetesmanagement erlernen.

Der Film soll betroffene Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern für kommende Veranstaltungen dieser Art ansprechen und positioniert das MediClin Müritz-Klinikum Waren mit seiner Kompetenz in diesem Bereich.
Er ist im Internet unter www.mediclin.de/diabetescamp-film abrufbar.

Mit dem KlinikAward, der als „Oscar“ der Klinikbranche im Bereich Marketing gilt, werden seit 2006 jedes Jahr in verschiedenen Kategorien hervorragende Leistungen im Klinikmarketing ausgezeichnet.
Inzwischen bewerben sich Kliniken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz für 19 verschiedene KlinikAwards unter anderem in den Kategorien Zielgruppenmarketing, Klinikmedien, Onlinemarketing sowie für die Sonderpreise Manager des Jahres oder Bestes Klinikmarketing. Veranstalter ist das Unternehmen rotthaus.com, das führende Beratungsunternehmen im Klinikmarketing.

Foto: Der Kaufmännische Direktor des MediClin MüritzClinikums, Roland Grabiak,sowie die Chefärztin der Kinder und Jugenklinik, Dr. Kathrin Kintzel, freuen sich über den KlinkAward 2015.

Award


Eine Antwort zu “Müritz-Klinikum holt sich einen „Oscar“”

  1. Charly sagt:

    ein solcher Preis fällt nicht vom Himmel. Seine Verleihung setzt überdurchschnittlichen Einsatz, Ideenreichtum und hohe fachliche Kompetenz voraus. Eine bemerkenswerte Auszeichnung für die Chefärztin und das Team der Kinderklinik.
    …. Glückwunsch !!