Anzeige
Anzeige

Müritzer dürfen Maskottchen für Kinderklinik wählen

8. Oktober 2015

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im MediClin Müritz-Klinikum sucht ein Maskottchen als kuscheligen Begleiter für die kleinen Mädchen und Jungen im Krankenhaus. Vor einigen Wochen rief das Klinikum dazu auf, Vorschläge einzusenden, wie das Maskottchen aussehen und heißen soll. Hunderte Vorschläge gingen ein. Jetzt haben alle die Chance, den Favoriten zu wählen.

„Wir sind überwältigt von den weit über 200 Einsendungen. Es wurde gemalt, gebastelt und sogar getöpfert oder geknetet – der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt“, berichtet Kathleen Schulz, Assistenzärztin in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Sie bedankt sich an dieser Stelle im Namen des gesamten Teams bei allen Einsendern für die viele Mühe und liebevolle Gestaltung.

Auf Grund der großen Auswahl an beeindruckenden Kunstwerken fällt die endgültige Wahl der Favoritenfigur sehr schwer, und die Ärzte und Schwestern bitten die Öffentlichkeit noch einmal um Mithilfe.

Seit Beginn dieser Woche stehen im Foyer des Müritz-Klinikums auf dem Weinberg zwei Pinnwände mit einer durch eine Jury getroffenen Vorauswahl an Bildern. Gebastelte Figuren wurden fotografiert, damit auch sie an der Wahl teilnehmen können. Aus 38 Bildern können nun die Besucher und Patienten noch bis zum 16. Oktober ihren Favoriten wählen.

Und so einfach geht’s: Im MediClin Müritz-Klinikum vorbei kommen, Favoritenbild bestimmen, auf dem Wahlzettel die Nummer ankreuzen, Zettel in die Wahlurne werfen und dann für das Maskottchen seiner Wahl die Daumen drücken. Machen Sie mit!

Text und Foto:  Jenny Thoma / MediClin Müritz-Klinikum

Foto: Assistenzärztin Kathleen Schulz mit den Pinnwänden im Foyer des MediClin Müritz-Klinikums.

Mas


Kommentare sind geschlossen.