Müritzer Musikschüler als Foto-Stars

11. September 2015

IMG_9865Hier ist nichts gestellt: Einen Monat lang hat der Warener Fotograf Karsten Brandl die Mädchen und Jungen der Kreismusikschule Müritz beobachtet, begleitet und natürlich fotografiert. Und gerade diese lange Zeit ist es, die besondere Bilder entstehen lassen hat. Denn die Schüler haben den Fotografen irgendwann gar nicht mehr bemerkt und das getan, was sie immer tun: Konzentriert üben. Das Ergebnis der vierwöchigen Arbeit mit der Kamera ist seit gestern in der Müritz-Sparkasse zu sehen.

IMG_9844“Das ist ein ganz tolles Geschenk zu unserem 60. Geburtstag”, sagte Musikschul-Leiterin Ursula Linke und verrät, dass sie selbst gestaunt hat, als sie die Bilder das erste Mal sah. “So hatte ich viele Schüler und Kollegen zuvor auch nicht erlebt und gesehen.”

IMG_9861Rund 2500 Bilder sind in den vier Wochen entstanden, dementsprechend schwer viel Karsten Brandl die Auswahl. Für welche Porträts – übrigens alle in schwarz/weiß – er sich entschieden hat, können Besucher der Müritz-Sparkasse noch bis zum 9. Oktober sehen.

Sparkassen-Chefin Gisela Richter jedenfalls wird sich die Fotos zur gestrigen Eröffnung der Ausstellung nicht das letzte Mal angeschaut haben. “Sehr beeindruckend”, war ihr Kommentar, der vermuten lässt, dass sie in den nächsten Wochen häufiger im Foyer zu sehen sein wird.

Hier ein kleiner Auszug:

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*